Das Unterstütze-einen-Creator-Gerät im Fortnite-Kreativmodus

14.12.2021
Von Das Fortnite-Team

Zuletzt aktualisiert: 14. Dezember 2021

Hey, Creators!

Heute bringen wir das Unterstützung-Gerät für alle Creators heraus!

Wir verfolgen das Ziel, den Creators Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen sie fantastische, hochwertige Inhalte erschaffen können, und wir wollen unseren Spielern die bestmöglichen Spielerlebnisse bieten. 

Zu einem tollen Spielerlebnis gehört auch, dass andere Spieler dabei und die Matches voll sind. Wir haben uns diesen Aspekt einmal genauer angesehen und uns ist aufgefallen, dass es weniger volle Matches gibt als erwartet. In manchen Fällen hing das mit Bugs zusammen (von denen einige inzwischen behoben wurden), aber manchmal war das Problem auch die Art, wie wir den Creators Anreize bieten.

Das aktuelle „Unterstütze mich“-HUD vor dem Spiel gibt es schon eine Weile, allerdings hat es sich nicht bewährt. Es schafft für die Spieler kein gleichbleibendes Erlebnis über alle Plattformen hinweg; es ist kein Teil der Spielwelt selbst und es ist nur für Lobbys geeignet. Der letzte Punkt ist besonders wichtig, da durch ihn die Nutzung von Lobbys beliebt geworden ist – selbst in Spielmodi, die mit volleren Matches und aktiviertem „Laufendem Spiel beitreten“ eigentlich besser wären.

Uns ist bewusst, dass nicht alle Spiele und Erlebnisse von der „Laufendem Spiel beitreten“-Option profitieren. Wenn sie allerdings für eure Karte von Vorteil ist, dann sollt ihr sie auch aktivieren und euren Spielern das bestmögliche Erlebnis bieten können, ohne Abstriche bei eurer Unterstützung machen zu müssen.

Fortnite Kreativmodus Unterstützung Jpg

Um Unterstützung bitten: Regeln

Es gibt nur eine Regel, wenn ihr Spieler um Unterstützung bittet, egal ob über das Unterstützung-Gerät oder über die „Unterstütze mich“-Funktion vor dem Spiel: Zwingt Spieler nicht, euch zu unterstützen, bzw. lügt sie nicht an. Beispiel: Tut nicht so, als hätte die „Unterstütze mich“-Schaltfläche eigentlich eine andere Funktion.

Unterstützung-Gerät: Optimale Vorgehensweisen

Wenn ihr das Unterstützung-Gerät verwendet, gibt es einige hilfreiche Dinge zu beachten.

  • Ihr könnt ein Reklametafel-Gerät platzieren, um die Aufmerksamkeit der Spieler auf das Unterstützung-Gerät zu lenken. Verwendet dabei bitte maximal die Schriftgröße „Mittel“ (standardmäßig bei der Reklametafel eingestellt). 
  • Wenn ihr die Spieler mit einer Reklametafel darum bittet, euch zu unterstützen, verwendet bitte eine der empfohlenen Reklametafel-Nachrichten weiter unten. Schreibt „ich“, „mich“, „mein“/„meine“, wenn ihr die Karte allein erstellt habt. Schreibt „wir“, „uns“, „unser“/„unsere“, wenn ihr sie als Teil eines Teams erstellt habt. Hier sind einige Beispiele:
    • Drücke den Knopf, um uns zu unterstützen.
    • Drücke den Knopf, um meine/unsere Kreationen zu unterstützen. 
    • Wir freuen uns, wenn du uns über diesen Knopf unterstützt.
    • Vielen Dank für die fortwährende Unterstützung.
    • Drücke diesen Knopf, um zukünftige Kreationen zu unterstützen.
  • Neben dem Unterstützung-Gerät könnt ihr Dekorationen platzieren. Ihr solltet keine Pfeile, Herzen oder andere offensichtliche Mittel erstellen, um Spieler dazu zu bringen, euch zu unterstützen oder um Werbung dafür zu machen.
  • Ihr solltet zwei komplette Kacheln Platz zwischen dem Unterstützung-Gerät und Spieler-Spawnpunkten oder Teleportern lassen. Denkt daran, dass die erste Erfahrung eines Spielers mit eurer Kreation keine Werbung sein sollte – ein Punkt den wir auch in unserem Spielerlebnis-Leitfaden angesprochen haben.
  • Euch wird sicher auffallen, dass ihr auf jeder Insel nur ein Unterstützung-Gerät haben könnt. Es wäre also praktisch, das Gerät auf der Karte in einem geteilten Spawnzentrum, in einer eigenen kampffreien Zone oder an einem ansprechenden Ort zu platzieren.

Fortnite Kreativmodus Spielerlebnis-Leitfaden Jpg

Unterstützung-Gerät: Technische Einschränkungen

Beim Benutzen des Unterstützung-Geräts gibt es die folgenden technischen Einschränkungen:

  • Ihr könnt auf jeder Insel nur ein Unterstützung-Gerät haben.
  • Die Größenänderung ist für das Unterstützung-Gerät deaktiviert.
  • Das Unterstützung-Gerät schaltet sich aus, wenn es sich mit einem anderen Gerät überschneidet. Platziert es also mit Bedacht.
  • Abholpunkte können nicht auf oder neben dem Unterstützung-Gerät platziert werden.

Das „Unterstütze mich“-Feature in Wartelobbys benutzen

Wenn ihr die Einstellung „Automatischer Start“ in den Spieleinstellungen eurer Karte auf etwas anderes als „Sofort“ stellt, dann erstellt eure Karte automatisch eine Wartelobby. Wenn Spieler dieser Lobby beitreten, sehen sie eine „Unterstütze mich“-Schaltfläche auf ihrem HUD, die sie dazu auffordert, per Knopfdruck euren Code als ihren aktiven „Unterstütze einen Creator“-Code einzustellen. 

Für manche Spielmodi sind Wartelobbys hilfreich, aber nicht für alle. Statt einer Wartelobby könnt ihr „Automatischer Start“ auch auf „Sofort“ stellen und stattdessen „Laufendem Spiel beitreten“ benutzen. Ihr könnt auch über ein paar Tage hinweg beide Optionen ausprobieren und dann in eurer Statistik nachsehen, was eurer Karte mehr Erfolg bringt.

Es ist in Ordnung, in eurem Spielerlebnis Elemente einzubauen, die auf diese „Unterstütze mich“-Funktion vor dem Spiel hinweisen („Wegweiser“). Aber wenn ihr das macht, achtet darauf, euch an die Regeln für „Um Unterstützung bitten“ zu halten.

Wir behalten die Benutzung des Geräts weiterhin im Auge und werden unseren Spielerlebnis-Leitfaden oder die Regeln falls notwendig anpassen oder aktualisieren.